mini-longboard.de Header Longboard Ratgeber mini-longboard.de Header 2
Blue-tomato.com

Longboards bei amazon.de *

Mini Longboards bei amazon.de
Planet Sports | STREETWEAR.FASHION.SPORTS

Longboards mit Drop Through Bauweise - Eigenschaften, Einsatzbereiche, Kaufberatung und Top-Produkte

Atom Yellow Longboard Drop Through MAXOfit „Crow No.12“ Longboard Drop Through Longboard Drop Through Elixir Phoenix White Longboard Drop Through Hammond B-40
Atom Yellow Longboard Drop Through MAXOfit „Crow No.12“ Longboard Drop Through Longboard Drop Through Elixir Phoenix White Longboard Drop Through Hammond B-40
Weitere Informationen Weitere Informationen Weitere Informationen Weitere Informationen
91 cm lang 104 cm lang 98 cm lang 102 cm lang
Atom Yellow Longboard Drop Through beim Shop * MAXOfit „Crow No.12“ Longboard Drop Through beim Shop * Longboard Drop Through Elixir Phoenix White beim Shop * Longboard Drop Through Hammond B-40 beim Shop *

Longboarder haben viele verschiedene Möglichkeiten und können immer wieder neue Fahrstile ausprobieren. Sofern Sie beim Cruisen und Carven schon perfekt sind und etwas Neues lernen möchten, können Sie sich ein Longboard mit Drop Through Technologie kaufen. Mit einem solchen Modell sind sehr hohe Geschwindigkeiten möglich, ohne dass die Sicherheit beim Fahren darunter leidet. Wir erklären Ihnen jetzt, was das Besondere an einem Longboard mit Drop Through Bauweise ist und stellen Ihnen außerdem die vier Top-Produkte aus dieser Kategorie vor.

Die Besonderheiten der Longboards mit Drop Through Bauweise

Der größte Unterschied zwischen einem Longboard mit Drop Through Aufbau und anderen Longboards besteht in der Montage der Achsen. Während bei herkömmlichen Longboards das Deck direkt von oben auf die Achsen geschraubt wird, montiert man bei einem Drop Through Longboard die Achsen hingegen von oben auf das Deck. Auf diese Weise ist der Schwerpunkt besonders tief. Das hat folgende Vorteile:

Auch beim Deck eines Drop Through Longboards gibt es Besonderheiten: Die Form ist außergewöhnlich, denn das schmale Brett ist an den äußeren Seiten leicht nach oben gebogen. Der Bereich in der Mitte weist Drops für Ihre Füße auf. Dadurch liegen Ihre Füße tief auf dem Board, sodass Sie Ihr Gewicht auf die Achsen verteilen können. Longboards mit Drop Through Bauweise werden vor allem für Fortgeschrittene und Profi Longboards eingesetzt. Deshalb sind sie auch weniger bekannt als Downhill, Cruising oder Carving Longboards. Für die hohen Geschwindigkeiten ist nicht nur viel Mut erforderlich, sondern auch ein gewisses Know-How. Gerade wenn Sie sich ein Longboard mit Drop Through Bauweise kaufen möchten, sollten Sie deshalb auf eine hohe Qualität achten, damit für eine hohe Sicherheit gesorgt ist.

Vergleich der vier beliebtesten Longboards mit Drop Through Stil

Wenn Sie sich für ein Longboard mit Drop Through Bauweise interessieren, werden Sie schnell merken, dass es viele verschiedene Angebote gibt. Bei Fortgeschrittenen und Profis sind dabei speziell die folgenden vier Modelle gefragt, weil sie eine gute Qualität und ein hervorragendes Fahrgefühl bieten:

1. Atom Yellow
2. MAXOfit „Crow No.12“
3. Elixir Phoenix White
4. Hammond B-40

Damit Ihnen die Kaufentscheidung leichter fällt, stellen wir Ihnen diese vier Modelle im Folgenden detailliert vor. So können Sie sich schon vor dem Kauf über die Eigenschaften, das Fahrgefühl und das Preis-Leistungs-Verhältnis informieren, um sich ganz sicher für das richtige Longboard mit Drop Through Technologie zu entscheiden.

1. Atom Yellow

Atom Yellow Longboard Drop Through

Dieses Atom Longboard mit Drop Through Technologie trägt den Namen „Yellow“, weil es in der Farbe Gelb gehalten ist. Es ist stabil, aber gleichzeitig flexibel und ermöglicht ein gutes Fahrgefühl.

Eigenschaften

Die folgenden Eigenschaften bringt das Drop Through Longboard Yellow von Atom mit:

Alles in allem ist die Ausstattung bei diesem Longboard mit Drop Through Bauweise sehr hochwertig und funktional.

Handhabung

Das Yellow von Atom lässt sich gut lenken, ist einfach zu beherrschen und ermöglicht hohe Geschwindigkeiten, weil die Lager sehr sauber arbeiten. Außerdem bietet das Drop Through Longboard die Möglichkeit für kräftiges Pushen, sodass Sie sehr schnell unterwegs sein können.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei dem Atom Yellow ausgezeichnet. Das Longboard ist preisgünstig und kommt daher auch für Einsteiger in Frage, die sich erst noch mit den hohen Geschwindigkeiten beim Longboarding vertraut machen möchten.

Fazit

Das Atom Yellow überzeugt mit seiner einfachen Handhabung und seinem tollen Design. Zudem ist es sehr preiswert und dennoch qualitativ hochwertig.

2. MAXOfit „Crow No.12“ Longboard Drop Through

MAXOfit „Crow No.12“ Longboard Drop Through

Das „Crow No.12“ von MAXOfit ist perfekt für zügige Fahrten geeignet, weil das Griptape eine gute Rutschfestigkeit bietet. Aber auch der Style des Longboards ist beeindruckend.

Eigenschaften

Das Drop Through Longboard von MAXOfit bringt die folgende Ausstattung mit:

Alle Komponenten des Boards sind so konzipiert, dass Sie spielend leicht hohe Geschwindigkeiten erreichen und halten können.

Handhabung

Mit dem „Crow No.12“ kommen Anfänger ebenso auf ihre Kosten wie Fortgeschrittene. Auch bei hohen Geschwindigkeiten läuft das Longboard sehr stabil und ruhig. Die Verarbeitung ist hochwertig, sodass Sie hinsichtlich der Sicherheit keine Abstriche machen müssen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Longboard ist äußerst preisgünstig zu haben, weshalb Sie mit der Anschaffung des „Crow No.12“ keinen Fehler machen werden.

Fazit

Wir können das „Crow No.12“ Drop Through Longboard von MAXOfit allen Fahrern empfehlen, die auch bei hohen Geschwindigkeiten sicher unterwegs sein möchten. Es handelt sich hierbei um ein günstiges Longboard mit einer qualitativen Ausstattung, die kaum Wünsche offen lässt. Lediglich echte Profis werden mit dem Board früher oder später an ihre Grenzen gelangen.

3. Elixir Phoenix White

Longboard Drop Through Elixir Phoenix White

Das Phoenix White von Elixir wurde speziell für Downhill und Freeride entwickelt. Da es sich hierbei um ein Longboard mit Drop Through Technologie handelt, lässt es sich auch bei höheren Geschwindigkeiten gut kontrollieren und lenken.

Eigenschaften

Die folgenden Ausstattungsmerkmale sind bei dem Phoenix White mit an Bord:

Sämtliche Komponenten sind qualitativ hochwertig, sodass es sich hierbei um eine Premium-Ausstattung handelt.

Handhabung

Dank der Wheelbase von 74 Zentimetern läuft das Phoenix White auch bei Highspeed angenehm ruhig. An beiden Seiten befinden sich Gaspedale, die Ihnen eine gute Kontrolle über das Board ermöglichen. Kleinere Tricks sind ebenfalls ausführbar. Insgesamt punktet das Phoenix White Longboard mit einer sehr guten Handhabung.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Phoenix White ist im höheren Preissegment angesiedelt, sodass es sich bei diesem Longboard mit Drop Through Bauweise um kein Schnäppchen handelt.

Fazit

Hinsichtlich der Ausstattung und der Handhabung gibt es bei dem Phoenix White von Elixir nichts zu kritisieren. Aufgrund des hohen Kaufpreises können wir dieses Longboard nur Fahrern empfehlen, die schon wissen, dass sie die hohe Geschwindigkeit lieben und das Board deshalb langfristig und regelmäßig nutzen werden.

4. Hammond B-40 Longboard Drop Through

Longboard Drop Through Hammond B-40

Das B-40 von Hammond ist ein Longboard mit Drop Through Aufbau, das für Carving, Freeride, Cruising, Downhill und sogar für Freestyle in Frage kommt.

Eigenschaften

Das Hammond B-40 bietet Ihnen die folgenden Eigenschaften:

Hinsichtlich der Ausstattung haben wir nichts zu beanstanden.

Handhabung

Dank des niedrigen Schwerpunkts ist auch bei hohen Geschwindigkeiten für eine gute Stabilität gesorgt. Insgesamt ist das Longboard vielseitig einsetzbar, sodass Sie die freie Wahl hinsichtlich des Fahrstils haben. Das Fahrverhalten lässt sich als sauber und ruhig beschreiben.

Preis-Leistungs-Verhältnis

In preislicher Hinsicht ist das B-40 von Hammond im mittleren Bereich eingeordnet. Aus unserer Sicht lohnen sich die Anschaffungskosten für Anfänger ebenso wie für Fortgeschrittene, weil das Longboard langlebig ist und Ihnen verschiedene Fahrtechniken ermöglicht.

Fazit

Sofern Sie ein qualitatives Allrounder-Longboard suchen, das bei hohen Geschwindigkeiten stabil und sicher läuft und Ihnen trotzdem die Möglichkeit zum Ausüben von Tricks bietet, sind Sie mit dem B-40 von Hammond auf jeden Fall gut beraten. Es ist für Anfänger ebenso geeignet wie für Fortgeschrittene.